David Wiki

Wissenssammlung für die David Groupware

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kb:q-110.212

Q-110.212 - Manuelle Installation von Microsoft SQL Server 2008 R2 Express

Problem

Die Installation von David-fx Edition 2011 kann nicht durchgeführt werden, da der Prozess bereits bei der Installation des integrierten Microsoft SQL Server 2008 R2 Express abbricht. Wie kann eine korrekte SQL-Installation erreicht werden, so dass auch die weitere Installation von David .fx.Edition 2011 erfolgreich gelingt?

Produkt

David

Priorität

normal

Effekt

normal

Datum

21.09.2010

Antwort

Im Zuge der Installation von David-fx Edition 2011 wird (sofern noch nicht vorhanden) auch Microsoft SQL Server 2008 R2 Express installiert. Damit diese Installation durchgeführt werden kann, müssen auf dem Ziel-Laufwerk mindestens 3 GB freier Speicherplatz vorhanden sein. Stellen Sie also zunächst sicher, dass diese Voraussetzung erfüllt wird. Weitere Informationen der genutzten Datenbank und den Voraussetzungen erhalten Sie im KnowledgeBase Artikel Q-110.209 Bricht der Installationsprozess trotz ausreichend verfügbarer Festplattenkapazität ab, besteht die Möglichkeit, die SQL-Installation manuell vorzunehmen. Dazu sollten Sie zunächst sicherstellen, dass sich keine SQL-Programmfragmente auf dem Ziel-Server befinden. Öffnen Sie die Systemsteuerung, wählen Sie hier den Punkt »Software« bzw. »Programme und Funktionen« und deinstallieren Sie, sofern vorhanden, folgende Elemente:Alle Einträge, in deren Namen die Bezeichnung »SQL« enthalten ist MSXML 6.0 ParserWenn es sich bei der David Installation nicht um ein UpDate handelt, der Ziel-Server also noch keine bestehende David Installation enthält, legen Sie nun auf dem Laufwerk, auf das die David Installation erfolgen soll, die folgende Verzeichnisstruktur an.David\Code\Database\Soll die Installation also beispielsweise auf das Laufwerk C: erfolgen, so muss hier anschließend also folgende Struktur vorhanden sein: C:\David\Code\Database\Anschließend können Sie mit der manuellen Installation von Microsoft SQL Server 2008 R2 Express beginnen. Führen Sie dazu die nachfolgend aufgeführten Schritte aus. Für Einstellungen, auf die bei dieser Anleitung nicht eingegangen wird, können Sie Sie die voreingestellten Standardwerte beibehalten.Legen Sie die David Installations-DVD in das passende Laufwerk des Ziel-Servers ein Sollten Sie nicht über eine DVD verfügen, sondern David.fx Edition 2011 stattdessen per Download bezogen haben, entpacken Sie das David Image in einen beliebigen Ordner auf der Festplatte des Ziel-ServersGreifen Sie im Windows Explorer auf die David Installations-DVD bzw. auf den Ordner zu, in den Sie das David Image entpackt haben, und wechseln SIe hier in das Verzeichnis »\SQL\SQL Express 2008\X86«Führen Sie die Datei SQLEXPRADV_x86_ENU.EXE aus, um die manuelle Installation zu starten. Nach dem Entpacken diverser Dateien startet anschließend startet das »SQL Server Installation Center«Wählen Sie hier den Punkt »New installation or add features to an existing installation«. Daraufhin werden Ihnen die Lizenzbedingungen angezeigt. Akzeptieren Sie diese Bedingungen und klicken Sie auf »Next«, um mit der Installation fortzufahren. Im Installationschritt »Feature Selection« treffen Sie die Auswahl entsprechend der folgenden Abbildung. Diese Features sind für den Betrieb von David.fx Edition 2011 zwingend notwendig. Natürlich können Sie zusätzlich dazu noch weitere Features aktivieren. Klicken Sie anschließend auf »Next«, um den Vorgang fortzusetzen. Erstellen Sie im folgenden Schritt »Instance Configuration« die benötigte David Instanz. Aktivieren Sie dazu die Option »Named instance« und tragen Sie in das nebenstehende Eingabefeld den Namen »DAVID« ein. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie hierfür ausschließlich Großbuchstaben verwenden müssen! Das Eintragen der »Instance ID« erfolgt automatisch. Bei einer Neuinstallation von David geben Sie danach im Feld »Instance root directory« das zu Anfang erstellte Verzeichnis »David\Code\Database« an. Soll ein David UpDate durchgeführt werden, wählen Sie hier das »David\Code\Database« Verzeichnis der bereits bestehenden David Installation aus.Klicken Sie anschließend auf »Next«. Als Nächstes folgt der Schritt »Server Configuration«, in dem Sie bestimmen können, welcher Account zum Starten des SQL-Dienstes verwendet werden soll. Wählen Sie auf der Registerkarte »Service Accounts« hier das Systemkonto aus und klicken Sie anschließend auf »Next«. Bestimmen Sie schließlich im nächsten Schritt »Database Engine Configuration«, den SQL Server Administrator. Geben Sie dazu im Feld »Specify SQL Server administrators« Ihr Administratorkonto an und klicken Sie danach auf »Next«. Alle weiteren Installationsdialoge erfordern keine manuellen Eingaben und können nacheinander direkt »Next« bestätigt werden. Nach erfolgreichem Abschluss der SQL-Installation können Sie die Installation von David.fx. Edition 2011 durchführen.

kb/q-110.212.txt · Zuletzt geändert: 13.12.2020 12:44 (Externe Bearbeitung)

Impressum & Datenschutz